Leider hat unsere Zweite das Endspiel gegen den Landesligisten mit 3:5 Toren verloren.

Dennoch hat man über weite Strecken des Spiels

gut mit gehalten und sorgar zwischenzeitlich mit 2:1 in Führung gelegen. Eon Kompliment an die Mannschaft und das Trainerteam für eine starke Turnierleistung in Kirchberg.

Die ZWEITE gewinnt auch das dritte Vorrundenspiel

beim Kirchberg-Cup 2015 und zieht in das Finale ein.

Gegen den FC Amergau/Volkersheim, mit unserem ehemaligen Torwart Marcel Mull,

erzielten 2 x Dominik Rogge 1 x Niklas Zarins und 1 x Rene Schreitz, die Tore zum 4:0 Sieg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die ZWEITE auf dem Weg ins Finale.

Nach dem Sieg am Donnerstag

gegen den FC RW Rhüden,

beide Tore durch Niklas Zarins,

gewann die Mannschaft von Trainer Peter Apel

im zweiten Vorrundenspiel gegen den

1. FC Freiheit.

Die Tore erzielten :

2 x Rene Schreitz - 2 x Dominik Rogge -

2 x Daniel Schmidt